• Do. Okt 28th, 2021

Agatha Christie Bücher

Queen of Crime

Hercule Poirot: Auf Doppelter Spur

Hercule Poirot: Auf doppelter Spur

Auf doppelter Spur (im Original: The Clocks) ist der 54. Kriminalroman von Agatha Christie und im Jahre 1963 erschienen. In der Hauptrolle ermittelt wieder der berühmte belgische Detektiv Hercule Poirot. Das besonders spannende an diesem Fall ist, dass Poirot keinen einzigen der Tatorte selbst besucht. Poirot, der bei aller Höflichkeit, nie mit seiner Intelligenz zurück hält, möchte alleine mit dieser den Fall lösen.

Mein Fazit: Außergewöhnlicher Fall, ein Muss für alle Poirot Fans.

Inhaltsangabe zu: Auf doppelter Spur

Für Sheila Webb ist es reine Routine, als sie zu der blinden Miss Pebmarsh gerufen wird. Eigentlich wollte die junge Frau nur ihre Schreibdienste anbieten. Doch im Haus der Blinden findet sie dieses merkwürdige Zimmer mit lauter Uhren – und mittendrin einen Toten. Schreiend läuft sie auf die Straße und dem Agenten Colin Lamb in die Arme. Nur gut, dass Colin bei seinem alten Bekannten Hercule Poirot Rat suchen kann. Während Scotland Yard im Dunkeln tappt, ist Poirot dem Mörder bereits dicht auf den Fersen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.